Ausgabe 22/2016

Coole Fenster!
Luxus reduziert sich aufs Produkt

Kongress: Paket kommt sofort!

Was es für den modernen Händler von heute braucht, um seine Ware bestmöglich von A nach B zu bringen, zeigte der E-Commerce Logistik Dayin den Wiener Twin Towers. Bestellt der Kunde im Onlineshop, will er seine Ware schnell, unkompliziert und zum gewünschten Zeitpunkt erhalten. Mit aktuellen Herausforderungen in der Logistik, bedingt durch den Onlinehandel, befasste sich der E-Commerce Logistik Day am 10. November 2016 in den Wiener Twin Towers.


Digitale Trends: Digitaler Brückenschlag  

Höhenflüge erwünscht: Innovation und Technik standen im Mittelpunkt des fünften »Technologie treibt Handel«-Forums, das diesmal unter dem Titel »Retail Innovations« stand. Hoch hinaus ging es auch in der passenden und beeindruckenden Location: Im 35. Stockwerk der Vienna Twin Towers begrüßte Stephan Mayer-Heinisch, Päsident des Handelsverbands, die 150 Gäste in der Event-Location ThirtyFive – faszinierender Rundumblick über Wien inklusive. Um Faszination ging es vielfach auch in den Vorträgen der Speaker: Faszination für Digitalisierung, Faszination für Handel und, im Zentrum, die Faszination für den Kunden.  


Reportage: Let it rock!

Die Engländer waren immer schon für modische Dauerbrenner gut. Seit der Industriellen Revolution wurden auf der Insel Mode-Ikonen geschaffen. Ein Londoner Spaziergang zwischen Punk und Highstreet-Fashion. Zerrissene Shirts, Hundehalsbänder, Sicherheitsnadeln, Lack, Latex und dazu traditioneller Tartan – was die Jugendlichen in der Londoner Vorstadt 1976 trugen, war weder schul- noch boutiquetauglich. Für die bürgerlichen Engländer war diese »Freakshow« nichts weiter als ein bedauerlicher Trend, der sicher bald wieder das Zeitliche segnen würde. 


Schaufenster: Auf ein Minimum reduziert  

Die ersten Christkindlmärkte sind schon in Betrieb, in den Schaufenstern der Wiener City verzichtet man vorderhand auf Weihnachtsstimmung. Reduziert, cool und fokussiert auf das Produkt zeigt man Mode. Wird Weihnachten abgeschafft? Aus wirtschaftlichen Überlegungen, war kürzlich im EHI-Magazin stores+shops zu lesen, würden einige Einkaufszentren ihren vorweihnachtlichen Dekorationsaufwand verringern. Davon merkt man in Österreich vorerst nichts.      


Online Ausgaben

Als registrierter Benutzer können Sie alle Ausgaben als PDF downloaden.

Zur Anmeldung

Wenn Sie noch keine Login-Daten haben, können Sie sich hier registrieren.