Ausgabe 13/2019

Modern Suits
Menswear Frühjahr/Sommer 2020

Beachwear Sommer 2020

Modecenter
Business as usual?

Handel: Krise? Welche Krise?

Ist es in Zeiten der Digitalisierung überhaupt noch zeitgemäß, wenn sich Modehändler aus ganz Österreich mehrere Tage pro Monat für Fahrten nach Salzburg freihalten müssen? Verändern sich die Vertriebsmodelle in der Modebranche? Muss die sinkende Zahl der Fachhändler nicht auch zu einer Bereinigung bei den Vertriebsagenturen führen? Das Geschäft mit der Mode befindet sich seit Jahren im Umbruch. Die Modeagenturen und die Betreiber der großen Salzburger Modecenter sehen sich trotzdem fest im Sattel sitzen. (Mehr ÖTZ 13/2019 S. 14f.)

Mode: Guarda, che bello!

Ausnahmezustand in Florenz: Die Pitti Immagine Uomo feierte 30-Jahr-Jubiläum mit einem Feuerwerk an Schauen und Festen. Eine ganze Stadt atmete Männermode. Diese hat sich, wie schon in den letzten Saisonen, kraftvoll erneuert, zeigt sich angriffslustig und experimentell. Vor allem gelingt die Kombination zwischen Klassik und Innovation, zwischen Streetwear und Eleganz gekonnt. Ele- gante Anzüge werden als großes Comeback gefeiert, mal schmal mit Smoking-Anleihen, mal als Zweireiher mit gemäßigter Schul- terpartie.(Mehr ÖTZ 13/2019 S. 20f.)

Trends: HAKA F/S 2020

1. Leinen erfährt eine Renaissance und blüht in wunderbar leichten Mischungen neu auf.

2. Ansprechende Details springen aus dem großen Ganzen ins Auge, regen an und vermitteln leise Botschaften.

3. Farben und Muster: Naturnuancen geben den Ton an.

uvm. (Mehr ÖTZ 13/2019 S. 24ff.)

Trends: Wäsche F/S 2020

Der Paradigmenwechsel in der Bodywear setzt sich zum Frühjahr/Sommer 2020 fort. Wohlfühlen ist die harte Währung in einem weitgehend stabilen Business, in dem Nachaltigkeit eine immer größere Rolle spielt. (Mehr ÖTZ 13/2019 S. 84ff.)