Ausgabe 05/2018

Fashion Week Mailand:
Überflieger Mode

Handel: »Der Avatar probiert das Outfit«

Der stationäre Handel ist noch lange nicht tot, Angst vor der Digitalisierung über flüssig. Denn die neuen Technologien sorgen lang fristig dafür, dass die Kunden in die Läden kommen, sagt Zukunftsforscher Richard van Hooijdonk im TZ-Interview.


Läden: Good Choicy

Mit Choicy hält ein neues Storekonzept für Damen auf der Wieden in Wien Einzug. Das Freihausviertel im vierten Wiener Bezirk ist seit Kurzem um einen Fashion Store reicher. Auf der Margaretenstraße Nummer 37 eröffnete in direkter Nachbarschaft zum Kleiderzimmer von Barbara Bruckner-Brauner und dem Elfenkleid-Store von Sandra Thaler und Annette Prechtl die Damen-Boutique Choicy.


Marketing: Influencer kommen in Mode

Besonders Modemarken wollen mit Bloggern kooperieren, um ihre Bekanntheit zu steigern und ihr Image zu verbessern. Worauf es bei der Zusammenarbeit mit den Influencern ankommt, verrät die Expertin Viktoria Egger im Interview.


Mode: Forza, Italia!

Italiens Modeindustrie gibt auf der Fashion Week in Mailand ein kraftvolles Lebenszeichen von sich. Versprüht Modernität und Optimismus. Und macht mit viel Provokation auf sich aufmerksam. Wirtschaftlich relevant, emotional unschlagbar in ihrer Bedeutung: Italiens Modeindustrie legte 2017 um knapp unter 2 % zu – ein gutes Zeichen nach harten Jahren.


Online Ausgaben

Als registrierter Benutzer können Sie alle Ausgaben als PDF downloaden.

Zur Anmeldung

Wenn Sie noch keine Login-Daten haben, können Sie sich hier registrieren.