Business

Vier neue Brands im Donau Zentrum

Zum Start in die Herbstsaison wartet das Wiener Donau Zentrum mit gleich vier neuen Markenshops auf.

Drei der Neueröffnungen im Donau Zentrum sind gleichzeitig Österreich-Premieren. Den Anfang machte das schwedische Uhrenlabel Daniel Wellington mit seinem österreichweit ersten Monobrand Store im Juli 2018. Anfang August folgte Calvin Klein Jeans. Der erste Store der Marke in Österreich präsentiert im Erdgeschoß in der Nähe der Veranstaltungsfläche Arena die Jeans- und Unterwäsche-Kollektionen des Leisure Labels. Die Sportswear Brand Gant eröffnete mit 30. August ihren einzigen Store in Österreich im Donau Zentrum. Und mit 13. September sperrte die H&M-Tochter Monki ihren zweiten Standort in Wien auf. Die schwedische Marke belegt im Obergeschoß nahe dem Eingang 2 rund 400 Quadratmeter Verkaufsfläche und setzt auf farbenfrohe und glitzernde Designelemente.

Das Donau Zentrum ist mit einer verpachtbaren Fläche von 133.000 Quadratmetern, rund 260 Shops und knapp 19 Mio. Besuchern pro Jahr das größte Einkaufszentrum Wiens sowie nach der Shopping City Süd das zweitgrößte österreichweit. Eigentümer beider Shopping Center ist Unibail-Rodamco-Westfield.

Von: Manuel Friedl