Fashion

Vans kreiert personalisiert Spotify-Playlist mit Künstlerkollaborationen

Vans und der Audio-Streaming-Dienst Spotify führen Off The Wall Wednesday ein: Eine wöchentliche individuelle Playlist, die sich aus den Künstlerkooperationen von Vans zusammenstellt.

Die Konkurrenz schläft nicht. Das sieht auch Vans so. In einer Gesellschaft in der Sneaker schon zum Status-Symbol mutiert sind, muss man mit viel mehr Brands mithalten als früher noch. Wie erreicht man also neue Zielgruppen und gibt treuen Kunden ein Goodie obendrauf? Genau, indem man kreativ wird. Vans – Action-Sportbrand und Verfechter des kreativen Ausdrucks und Spotify – der beliebteste, globale Audio-Streaming-Dienst führen mit Off The Wall Wednesday ein neues, wöchentliches, individuelles Playlist-Erlebnis ein.

Dank der Streaming-Intelligenz von Spotify wird eine personalisierte Wiedergabeliste erstellt. Jeder Teilnehmer erhält eine Playlist, die auf Grundlage der persönlich meistgespielten Songs auf Spotify, und Musik aus Vans' zahlreichen Künstlerkooperationen aus über 50 Jahren zusammengestellt wird. Darunter fallen Auftritte im House of Vans, während der Sidestripe Sessions und der Warped Tour. Einige der Künstler, die in die Playlist aufgenommen werden, sind Idles, Cautious Clay, Wallows, Gouge Away, Cuco, Tierra Whack, Quicksand und Anderson Paak.

Durch das Nutzen eines neues Mediums bleibt Vans als Brand präsent, erschließt neue Zielgruppen und unterstützt bestehende Musiker und neue Spotify-Künstler. 

 

Von: Márcia Neves