Karriere

Triumph: Enenkel wird Österreich-Vorstand

Standortleiter und Vorstand der Triumph International AG, der 61-jährige Kay Zumkley, verlässt das Unternehmen Ende September auf eigenen Wunsch. Hermann Enenkel wird Österreich-Vorstand.

Kay Zumkley wird sich nach dem Weggang von Triumph neuen beruflichen Herausforderungen widmen. Seine Agenden als Standortleiter der Triumph-Niederlassung in Wiener Neustadt wird bis auf weiteres Hermann Enenkel übernehmen. Enenkel wird zudem – vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates – zum Triumph-Vorstand ernannt. Derzeit arbeitet er in der Position des Head of Retail für die Region DACH vom Standort Wiener Neustadt aus. Seit 20 Jahren bereits arbeitet er in verschiedenen Führungspositionen im Unternehmen

Die Triumph International AG wird die Stelle des Head of Distribution Centre neu besetzen. Dieser soll zusätzlich die Standortleitung sowie ebenfalls eine Vorstandsrolle für Triumph Österreich ausüben. Ab dann soll es zwei Triumph-Vorstände geben.

Von: Christiane Marie Jördens