Business

Toms eröffnet Store in Österreich

Nach erfolgreichen Pop-up Store-Konzepten und dem im vergangenen Jahr eröffneten ersten offiziellen Toms Shop-in-Shop, welcher unter dem Titel »Toms SiS by Arnold’s« läuft, ist die Marke nun mit einem eigenen Toms Shop by Arnold’s in Wien vertreten.

Mit rund 45 m² fungiert der Store abseits der großen Einkaufsstraßen und in guter Gesellschaft des siebten Wiener Bezirks, als neue Anlaufstelle für all jene, die Sandalen, Sneakers, Slip Ons und Co der Marke Toms suchen. Unter den 60 im Laden präsentierten Damen- und 30 Herrenstyles befinden sich unter anderem das vegane Sortiment sowie Sondereditionen. So bietet der Shop gemeinsam mit dem Toms SiS by Arnold’s die größte Toms-Auswahl Österreichs an. Bei der Eröffnung am 08. April gab es die Möglichkeit, mehr über das soziale Engagement der Brand zu erfahren. So produziert Toms für jedes verkaufte Paar Schuhe ein neues Paar für Kinder in Not. Durch ihr fortschrittliches Denken wurde die Marke zum Ideengeber für rund 200 weitere Betreibe und Organisationen, die sich ebenfalls für Nachhaltigkeit einsetzen. Für 2019 hat es sich das mit dem B Corp-Label zertifizierte Unternehmen zur Aufgabe gemacht, sein bisheriges Spendenmodell weiter zu entwickeln und in lokale Problembereiche zu investieren. Unter dem Motto »Stand for Tomorrow« wolle das Unternehmen seine europäischen Projektinvestitionen auf Obdachlosigkeit, Empowerment für Frauen und soziales Unternehmertum konzentrieren, heißt es seitens der Marke.

Für alle Besucher der Eröffnung gab es ein besonderes Goodie: Beim Kauf eines Paar Toms konnten diese vor Ort vom Wiener Künstler El Lasso individuell bemalt werden lassen.

Von: Lisa Hollogschwandtner