Business

The Little Black Cat an neuer Adresse

Wiens Anlaufstelle für französische Mode zog von der Breite Gasse ins frequentierte Siebensternviertel.

Inhaberin Viktoria Scheibelhofer feiert den 3. Geburtstag ihrer Boutique, die vor allem französische Mode führt, mit einem Umzug. Bis vor kurzem war The Little Black Cat noch in der Breite Gasse 9, 1070 Wien zu finden, doch nach rund drei Jahren wollte der Vermieter sein Lokal zurück. Seit 4. März befindet sich nun der Laden an einer neuen Location. Ebenfalls im 7. Wiener Bezirk und nur 10 Gehminuten vom Ursprungsort entfernt, im frequentierten Siebensternviertel in der Zollergasse 43. Auf rund 40 m² finden die französische Marken FRNCH und Grace & Mila sowie das skandinavische Label Ichi, das dank seines schlichten Stils einen Kontrast zur französischen Mode darstellt, ihren Platz. Mit dem Umzug kamen zudem Neuzugänge ins Sortiment, wie T-Shirts von French Kiss Studio und Shaker Jewels, eine hausgemachte Schmucklinie von Shaker. Abgesehen von der Sortimentserweiterung erinnert die neue Boutique mit den marokkanischen Hockern und Teppichen sowie der gemütlichen Atmosphäre an den ursprünglichen Standort. Der einzige Unterschied: Das Geschäftslokal verlor an Fläche. Das stört die Inhaberin aber keineswegs, denn so rücken die Kollektionen und der Boutique-Flair verstärkt in den Mittelpunkt.

Von: Melanie Trautsch