Business

Sportalm: Ulli Ehrlich Alleineigentümerin, Norbert Lock Berater

Der Umbau beim Kitzbüheler Fashion-, Sportmode- und Trachtenerzeuger Sportalm geht weiter. Mit Norbert Lock wird ein weiterer Top-Manager an Bord geholt.

Ulli Ehrlich ist ab sofort Alleineigentümerin von Sportalm. Zeitgleich mit der Übernahme des Tiroler Modeunternehmens baut Ehrlich das Management um. Nach der Ankündigung, Alexander Gedat in den Beirat zu holen, wurde jetzt der Name eines weiteren prominenten Neuzugangs im Zuge der Showroom-Eröffnung in der Argentinierstraße in Wien publik gemacht. Norbert Lock, 19 Jahre lang Vertriebsgeschäftsführer von Marc Cain, wird Sportalm ab 1. November als Berater zur Verfügung stehen. Beim Bodelshausener Premium-Spezialisten hatte Lock maßgeblich zur Expansion der Marke in Europa und Asien beigetragen. Seiner Beratertätigkeit bei Sportalm sieht Lock mit viel Freude entgegen: »Das ist ein tolles Unternehmen, in dem mit großem Enthusiasmus und viel Begeisterung gearbeitet wird.« Bei Marc Cain wurde Locks Position durch Frank Rheinboldt besetzt, der davor bei Appelrath Cüpper als CEO fungierte.

Von: Brigitte Pfeifer-Medlin