Business

Sportalm: Neuer Store in Sotschi

Das Kitzbüheler Traditionsunternehmen Sportalm hat im russischen Sotschi seinen ersten eigenen Laden eröffnet.

Die neue Sportalm-Filiale umfasst 87 Quadratmeter Verkaufsfläche und befindet sich im Skigebiet Rosa Khutor. Verkauft werden hier Modekollektionen für Damen sowie Skikollektionen für Damen, Herren und Kinder. Der bekannte Ladenbau wurde von Sportalm um eine silberfarbene Holz-Schindelwand, Holztische sowie Warenträger aus Edelstahl erweitert, um das markentypische Kitzbühel-Gefühl erzeugen zu können.

Das Skigebiet Rosa Khutor ist mit insgesamt 77 Pistenkilometern und 24 Liften das größte Skigebiet in Russland. Es hat ganzjährig geöffnet und war auch Austragungsort der Skiwettbewerbe der Olympischen Winterspiele 2014.

Die Sportalm-Kollektionen werden aktuell in 25 eigenen Stores sowie über 1.400 Handelspartner in 21 Ländern verkauft.

Von: Christiane Marie Jördens