Karriere

Sportalm: Alexander Gedat geht in den Beirat

Sportalm besetzt führende Positionen neu, darunter Vertrieb und Produktmanagement – und wartet mit einem prominenten Beirats-Mitglied auf.

Der Kitzbühler Modehersteller baut sein Management um – und holt den ehemaligen CEO von Marc O'Polo in den Beirat. Nach mehreren CFO-Positionen in Deutschland und Italien war Gedat über 20 Jahre bei Marc O'Polo in den Positionen des CFO, CSO, CEO sowie als Aktionär tätig und hat maßgeblich am wachsenden Erfolg des Unternehmens beigetragen. Seit 2018 unterstützt er mehrere Unternehmen in der Bekleidungsbranche als Beirat/ Aufsichtsrat, unter anderem die Firma Fynch-Hatton in Mönchengladbach und Firma Ahlers AG in Herford.

Neuer Vertriebschef, neue Produktchefin

Als neuer Vertriebsleiter wurde der Münchner Dirk Pracel ins Haus geholt. Nach über 30 Jahren in der Modebranche hat er einiges an Fachkompetenz vorzuweisen – zuletzt war er für die Marke Napapijri der VF-Cooperation tätig. Und schließlich hat Geschäftsführerin Ulli Ehrlich einen neuen Head of Product nach Kitzbühel engagiert. Caterina Casciaro verantwortet übergreifend alle Designbereiche. Ihre großen Erfahrungen im Bereich Multi-Channel sammelte sie in mehr als acht Jahren bei der Firma Alba Moda als Head of Brands Womens-/Menswear und Private Label.

Von: Brigitte Pfeifer-Medlin