Business

Ski Dome II neu am Kitzsteinhorn

Im heimischen Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn hat kürzlich der Ski Dome II eröffnet. Der Store bietet den Kunden nicht nur Berg- und Wintersportausrüstung, sondern auch spannende Einblicke in die Geschichte des Winter- und Bergsports.

»Mythos trifft Moderne!« lautet das Motto des neuen Ski Dome II am Kitzsteinhorn. LED-Wände und 3D-Scanner sollen den Kontrast zu den Relikten und nostalgischen Bildern aus der Geschichte des Winter- und Bergsports bilden, welche man beim History Walk im Store bestaunen kann. Bei diesem bekommt der Kunde einen Überblick über große Pioniere des Alpin- und Wintersports in Form von Bildern, Exponaten und Filmen. Entwickelt wurde das Konzept von Firmengründer Hermann Oberschneider aus Kaprun, gemeinsam mit einem Expertenteam.

Den Profis über die Schulter schauen...

Wer sich für Technik und Sport interessiert, der kann im Ski Dome II in der gläsernen Servicestation den Profis dabei zusehen, wie das Kantenschleifen, Wachsen und Polieren richtig funktioniert. Moderne High-Tech-Roboter sind hier ebenfalls live in Action.

Weitere bequeme Service-Punkte, die der Ski Dome II bietet: u.a. der höchstgelegene Bankautomat in Österreich, ein Quick Check-In für einen möglichst raschen Ski- und Snowboardverleih, eigene Themenshops, Relax- und Ruhezonen im Store sowie ein beheiztes Gletscher-Depot.

Von: Christiane Marie Jördens