Business

SES baut Center Vič um

Der Shopping Center-Betreiber SES baut sein Interspar Nahversorger-Center Vič seit März 2018 um. Ab August 2018 soll sich das Einkaufszentrum im modernen Look präsentieren.

Die Modernisierungsarbeiten am SES-Center Vič (Laibach, Slowenien) finden nur während der Nacht statt und erlauben deshalb einen laufenden Betrieb. Rund 6 Millionen Euro fließen in die neue Inneneinrichtung und modernere Haustechnik. Seit 21 Jahren bereits gibt es das Interspar Center Vič im Westen Laibachs. Nun sollen neue Böden und Decken, ein Brunnen, natürliche Bepflanzung, Sitzbänke und ein Indoor-Spielplatz das Center aufwerten.

SES Spar European Shopping Centers betreibt in Slowenien derzeit insgesamt vier Einkaufszentren: den Citypark und das Interspar Center Vič in Laibach, das Citycenter Celje und den Europark Maribor. Das fünfte Center befindet sich gerade im Bau und soll im Stadtteil Šiška in Laibach stehen. Das Geschäftsjahr 2017 verlief für SES in Slowenien erfreulich: Um 2,5 % stiegen die Umsätze der SES-Shopping Center dort.

Von: Christiane Marie Jördens