Business

Schuhe24 verdoppelt Umsatz

Schuhe24, eine Online-Plattform für Einzelhändler, hat ihren Umsatz im Jahr 2018 um 110 Prozent auf 55 Mio. Euro mehr als verdoppelt.

Das Online-Portal mit Sitz in Wiesbaden, das auch Händlern aus Österreich offen steht, richtet sich besonders an inhabergeführte und mittelständische Geschäfte in kleineren Städten und ländlichen Regionen, die von der Verlagerung der Kundennachfrage in Richtung online besonders betroffen sind. Über eine Schnittstelle hat das Start-up Zugriff auf die Warenbestände der einzelnen Händler und vermarktet diese international auf einer Vielzahl von Kanälen. Derzeit sind bereits mehr als 1.000 Händler mit über 300.000 Artikeln angebunden. »Unser Unternehmen ist seit der Gründung profitabel, was auch an der Retourenquote von unter 40 Prozent liegt. Kritisch sehen wir jedoch die Logistikkosten, die bei den Anbietern künftig deutlich steigen werden«, sagt Gründer und Geschäftsführer Dominik Benner, der sein Geschäftsmodell mit Outfits24 auch bereits auf den Textilfachhandel ausgeweitet hat.

Von: Manuel Friedl