Business

Schrankraum neu im Shopping Center Nord

Das Multilabel-Konzept Schrankraum eröffnet am 5. März eine weitere Filiale im Wiener Shopping Center Nord.

Auf rund 315 m² bietet der neue Schrankraum-Store im Shopping Center Nord ab 5. März Styles rennomierter Marken wie Brax, Comma, Marc O’Polo, Opus, Someday oder S.Oliver. Ganz neu dabei ist die österreichische Casual-Brand CF-Selection. Barbara Schneider, Geschäftsführerin des österreichischen Familienbetriebs F. Haanl Modehandels GmbH: »Nachhaltigkeit ist uns ein wichtiges Anliegen. Umso mehr freut es mich, seit einem Jahr in unserem Markenportfolio auch einen lokalen Bezug zu Österreich geschaffen zu haben. Mit den puristischen und unaufdringlichen Styles der österreichischen Casual-Marke CF-Selection treffen wir den aktuellen Zeitgeist. Die Produktion der Kollektion findet ausschließlich in Österreich und umliegenden Nachbarländern statt. Auch die verwendeten Stoffe werden in Europa produziert und sind zertifiziert.«

Gefeiert wird die Eröffnung der neuen Niederlassung von 5. bis 7. März. Neben der Präsentation der neuen Frühlings-Looks erwartet die Kunden ein Glücksrad, bei dem es tolle Angebote zu gewinnen gibt.

Über die F. Haanl Modehandels GmbH

Bereits 1967 begann Friedrich Haanl mit dem Betrieb eines Sportartikel-Ladens in Wien 21 seine Berufslaufbahn. Daraus entstand zunächst ein Filialnetz an Intersport-Geschäften, bis schließlich aus dem Sport-Einzelhandel 1999 die F. Haanl Modehandels GmbH hervorging, die sich im Textil-Einzelhandel spezialisiert hat. Das Unternehmen ist offizieller Franchise-Partner von Marc O‘Polo und betreibt aktuell 6 Monolabel-Stores der Marke in Wien und Niederösterreich. Im Jahr 2014 wurde das Multilabel-Konzept Schrankraum ins Leben gerufen. Derzeit gibt es drei Geschäfte des Konzepts in den Wiener Einkaufszentren Riverside und Q19 sowie einen in der Innenstadt von Wiener Neustadt. Eine Filiale im Wiener Auhof Center wurde mit Ende Jänner geschlossen.

Von: Lisa Hollogschwandtner