Business

Salzburger Gespräche am 10. Oktober: Erkenntnis, Erlebnis, E-Commerce

Die Österreichische Textil Zeitung lädt am 10. Oktober wieder zu den Salzburger Gesprächen in die Panzerhalle. Letzte Chance zur Anmeldung!

Die Österreichische Textil Zeitung lädt wieder ein – zur wichtigsten Kommunikationsplattform der heimischen Modeszene, den Salzburger Gesprächen! Zum dritten Mal in der Panzerhalle, wieder mit Themen, die Handel und Industrie unter den Nägeln brennen:

  • Muss Konsum neu erfunden werden? Und wie?
  • Gibt es Chancen gegen die Allmacht der Internetgiganten?
  • Welches Erlebnis kann Kunden an analoges Kaufen, an analoges Konsumieren binden?

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge und Insights folgender Gastredner...

  • Kevin Willy
    Kevin Willy führt mit seinem Bruder Marc das Schweizer DOB-Casualwear-Label Nile. 2017 übernahmen die Brüder 51 % des Männerslabels Nowadays.
  • Christian Schütt
    Christian Schütt war Deutschland-Chef des britischen Labels Ben Sherman, bis er Nowadays gründete. Hält heute noch rund 40 % des Düsseldorfer Labels.
  • Adrian Hotz
    Arian Hotz berät beim Aufbau von E-Commerce-Abteilungen und der Einrichtung und Optimierung von Online-Shops insbesondere in Bezug auf Amazon.
  • Michaela Reitterer
    Michaela Reitterer führt das Boutiquehotel Stadthalle Wien, das sie ihren Eltern 2002 abkaufte. Die ÖHV-Präsidentin gilt als Pionierin in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

 

Was? Salzburger Gespräche 2017
Wann? 10. Oktober 2017, ab 14.20 Uhr
Wo? Panzerhalle Siezenheimer Str. 39A-D, 5020 Salzburg

Die Teilnahme an den Salzburger Gesprächen ist nur mit Einladung möglich. Melden Sie sich jetzt an! Details zum Programm und Ablauf finden Sie hier.

Von: Christiane Marie Jördens