Karriere

Robin Wöll: Von Cecil zu Frauenschuh

Robin Wöll, bisher Country Manager bei Cecil, wechselt in die Geschäftsführung von Frauenschuh nach Kitzbühel.

Robin Wöll steigt mit 1. Juni in die Geschäftsführung der Frauenschuh Bekleidungs GmbH mit Sitz in Kitzbühel ein. Er wird dort für die Bereiche Vertrieb, E-Commerce und Marketing verantwortlich sein und direkt an Eigentümer Kaspar Frauenschuh berichten. Derzeit besteht die Geschäftsführung aus Kaspar Frauenschuh und Theresia Frauenschuh-Broz.

Wöll war die letzten elf Jahre in Führungspositionen bei der CBR Fashion Gmbh tätig, zuletzt als Country Manager der Marke Cecil für Österreich, Slowenien und Kroatien mit ca. 60 Stores und über 140 Multilabel-POS. »Es waren elf super Jahre bei der CBR und ich bin sehr dankbar dafür. Jetzt freue ich mich sehr auf die neue Herausforderung an der Seite von Kaspar Frauenschuh. Die Begehrlichkeit der Marke ist extrem groß, das Produkt ist einzigartig und unverwechselbar. Werte wie Nachhaltigkeit und faire Produktionsbedingungen sind innerhalb des Unternehmens bereits seit Jahren stark verankert – das ist der absolute richtige Weg«, so Wöll.

Die Active Wear von Frauenschuh wird weiterhin direkt von Marco Lauer vertrieben.

Von: Manuel Friedl