Karriere

Prada: Raf Simons wird neuer Co-Chefdesigner

Miuccia Prada holt sich belgische Verstärkung: Raf Simons wird offiziell Co-Chefdesigner beim italienischen Modehaus Prada.

Der belgische Stardesigner Raf Simons verantwortet künftig gemeinsam mit Miuccia Prada die Kollektionen des Moderiesen Prada. »Die Partnerschaft, die alle kreativen Facetten des Prada-Labels umfasst, ist aus tiefem gegenseitigem Respekt und einem offenen Gespräch geboren worden«, teilte das Modehaus am vergangenen Sonntag mit. Seinen ersten Arbeitstag hat der 52-Jährige am 2. April. Die erste gemeinsame Kollektion soll im Rahmen der Mailänder Fashion Week im September 2020 präsentiert werden.

Von: Lisa Hollogschwandtner