Fashion

P&C: DfT Capsule Collection von Lara Krude

Die Gewinnerin des DfT Awards 2017 von P&C, Lara Krude, hat nun gemeinsam mit dem Team der Hausmarke Joseph Janard eine Damen-Kapselkollektion designt.

Im Juli 2017 hatte die Designerin Lara Krude die DfT(Designer for Tomorrow)-Jury rund um Schirmherrin Stella McCartney mit ihrer Herrenkollektion »Was bleibt« überzeugt. Im Herbst 2017 entwickelte sie in Kooperation mit dem Designteam der P&C-Marke Joseph Janard eine sechsteilige sommerlich-leichte Damenkollektion mit weiten Silhouetten: Erst im Februar 2018 reiste Krude nach London zu ihrer Mentorin Stella McCartney, wo sie sich Inspiration und fachlichen Input für ihre eigene Arbeit als Designerin holte.

»Ich habe das Gefühl, dass Laras Arbeit für die aktuellen Umbrüche in der Modewelt von großer Bedeutung ist«, so Stella McCartney überzeugt.

Lara Krude für Joseph Janard F/S 2018

Die sechsteilige Kapsel von Lara Krude ist aus hochwertiger italienischer Baumwolle gefertigt. Kimonos, Culottes, Kimono-Blusen und Kleider sind in den Größen 32 bis 40 erhältlich, zu einem VK ab 149,99 Euro. Ab Juli kann man die Kollektion in den P&C-Verkaufshäusern sowie online kaufen.

Von: Christiane Marie Jördens