Business

Panorama Berlin zieht um

Die Modemesse Panorama Berlin verabschiedet sich vom alten Standort ExpoCenter Airport nahe dem Flughafen Berlin Brandenburg.

Künftiger Quartiergeber für Panorama Berlin mit innerstädtischer Lage ist die Messe Berlin unter dem Funkturm. Sechs Hallen mit Anbindung an den öffentlichen Verkehr sollen eine gute Ausgangsposition für die Option auf weiteres Wachstum und Raum für Modenschauen und Symposien geben.

Darüber hinaus wird nach wie vor ein kostenloses Shuttle Service zur Verfügung stehen, das alle relevanten Berliner Messe Hot Spots miteinander verbindet.

Auch unter den erschwerenden Bedingungen der Stadtrandlage war die vergangene Panorama Berlin ein Erfolg: 40.081 Besucher aus 93 Nation an drei Tagen bedeuteten eine Steigerung um 11 %. Mit fast 12 % wuchs ebenso die Anzahl der gezeigten Kollektionen: von 360 auf insgesamt 400. Messechef Jörg Wichmann kürte den 200 m² Auftritt von Pierre Cardin (s. Foto) zum »eindrucksvollsten Messestand dieser Saison«.