Fashion

& Other Stories präsentiert Bridal Collection

Die H&M-Marke & Other Stories präsentiert im Spring/Summer 2018 ihre neue Brautmoden-Sonderkollektion.

Genau rechtzeitig zur heißen Phase der Vorbereitungen für alle diesjährigen Hochzeiten lanciert & Other Stories Ende April eine Bridal Collection. Diese Sonderkollektion der H&M-Marke läutet mit sieben Kleidern und zwei Jumpsuits die Sommersaison 2018 ein. Feminin und kalifornisch lässig sind die Modelle, die aus schwerer Seide, Crochet, Spitze oder auch Baumwolle gefertigt werden. Die Farben spiegeln dabei mit einem Mix aus Weiß, Blau, Orange, Pink und Blumenmustern die Saison wider. In Szene gesetzt wurde die neue Brautmoden-Sonderkollektion von & Other Stories stilgerecht auf einer Berg-Ranch im Topanga Canyon in Los Angeles.

Vielseitigkeit

Besonders wichtig war den & Other Stories-Machern die Vielseitigkeit der Sonderkollektion. »Die Idee, wahre Schätze für die Garderobe zu entwerfen, war schon immer Teil der & Other Stories Philosophie. Mit dieser Brautmoden-Sonderkollektion betonen wir Mode für besondere Anlässe. Hochzeiten stehen hierbei besonders im Fokus, wobei alle Kleider und Jumpsuits so vielseitig sind, dass sie mühelos zu Lieblingsstücken im Alltag werden können«, berichtet Malin Sone, Head of Design & Other Stories.

Bald auch in Wien

Die Preise für die neue Kollektion reichen von 99 € für ein kurzes Kleid bis zu 145 € für einen Hochzeits-Jumpsuit oder ein langes Kleid. Ab Ende April wird die Brautmoden-Sonderkollektion in ausgewählten & Other Stories Shops und online erhältlich sein. Der erste österreichische & Other Stories Store wird diesen Herbst in Wien eröffnen. An der Adresse Kärntner Straße 7 wird die H&M-Marke eine 600 Quadratmeter große Fläche bespielen und dort mit Sicherheit auch die nächsten Sonderkollektionen präsentieren.


Von: Birgit Nemec