Fashion

Nowadays und Samo: 2. Lizenzrunde

Die Zusammenarbeit zwischen der Menswear-Marke Nowadays und dem Lizenznehmer Samo geht im Herbst/Winter 2018/19 in die zweite Runde.

Die Schuhlinie von Nowadays und Samo zeichnet sich vor allem durch klare Linien und zurückhaltendes Design aus. Es dominieren Street- und Sportswear-Trends, die von Retro-Sneakern, Running-Modellen und smarten Casual-Varianten als High- und Low-Cut-Modelle begleitet werden. Cleane Business-Styles runden die Schuhvielfalt ab. Insgesamt hat das Designteam von Samo zwölf Artikel kreiert, die europäische Städtenamen tragen und in 27 verschiedenen Varianten kommen. Premiere feierte die Kollektion auf der Panorama Berlin. »Besonders die Modelle Barcelona, Lissabon sowie London und Berlin standen bei den Einkäufern im Fokus«, so Michael Schreiber, Geschäftsführer von Samo. Die meisten der Artikel werden ausschließlich in Europa produziert.

Die Erstauslieferung erfolgt frei Haus über Grundsortimente im Achter- oder Zehner-Lot, ohne Mindestbestellmengen. Die Nachversorgung von Einzelgrößen erfolgt innerhalb von 24 Stunden. 

Von: Melanie Trautsch