Fashion

Neuer Markenauftritt für Wolford

Der Vorarlberger Strumpfhersteller Wolford präsentiert sich ab 2019 in einem neuen, provokanteren Look. Unter dem Motto #truecharacter zeigt Wolford, dass seine Kundinnen in allen Lebensmomenten gut aussehen.

Modefotografin Ellen von Unwerth zeichnet für die aktuelle Markenkampagne von Wolford verantwortlich, die ab jetzt online und in den Schaufenstern von 117 POS zu sehen ist. Auf drei bis vier Videoscreens in jedem Schaufenster sind Imagefilme und verschiedene saisonale Produktthemen von Wolford zu sehen, zusammen mit passenden Produkten aus der aktuellen Kollektion.

Starke und gleichzeitig unabhängige Frauen sind das Markenzeichen der Fotografien von Ellen von Unwerth, die man auch im Rahmen der aktuellen Wolford-Bilderstrecke zu sehen bekommt. »Zu überraschen und gelegentlich auch zu provozieren ist nicht nur zeitgemäß, sondern gehört zur DNA von Wolford«, unterstreicht Axel Dreher, CEO von Wolford, das Konzept, welches hinter dem neuen Markenauftritt und der Kampagne #truecharacter steckt.

Großes Brand Event in London

Der Presse, Influencern und Co. wurde der neue Wolford-Marktauftritt bereits am 8. November 2018 in der alten Town Hall im Londoner Szeneviertel Shoreditch präsentiert: An dem groß inszenierten Brand Event für rund 300 geladene Gäste wirkten auch Tänzer und Künstler mit.

Neues Shopkonzept

Teil des neuen Marktauftritts ist auch das neue Store-Konzept von Wolford, das 2019 erstmals in zwei Boutiquen in Paris sowie in einem Store in Amsterdam gezeigt wird. Ab dem Frühjahr 2019 wird der überarbeitete Markenauftritt des Labels dann schrittweise auf allen Channels von Wolford zu sehen sein.

Von: Christiane Marie Jördens