Karriere

Neuer CEO für Patrizia Pepe

Das italienische Label Patrizia Pepe hat mit Roberto Tribioli nun einen neuen Chief Executive Officer.

Roberto Tribioli wird ab sofort gemeinsam mit Claudio Orrea (Präsident) und Patrizia Bambi (Creative Director), die das Label 1993 gründeten, an der globalen Positionierung und Expansion von Patrizia Pepe arbeiten. Wie das Label selbst angibt, sei es das erklärte Ziel, die Wachstums- und Internationalisierungsstrategie, welche in den letzten Saisons entwickelt wurde, weiter auszubauen und zu stärken.

Zur Person Roberto Tribioli

Der neue CEO von Patrizia Pepe konnte seinen MBA-Abschluss an der Columbia Business School machen. Danach sammelte er in Italien und im Ausland seine beruflichen Erfahrungen. In den vergangenen acht Jahren hat Tribioli als Fashion and Luxury Division Manager für Bain & Company gearbeitet.

Von: Christiane Marie Jördens