Business

Neue Start Up-Plattform der WKO ab sofort online

Die neue WKO-Plattform startups4retail.at bringt Handelsunternehmen und handelsorientierte Start Ups zusammen.

Die WKO lancierte die Plattform startups4retail.at am 1. Dezember 2018. »Dieses neue digitale Serviceangebot ist die zentrale Schnittstelle zwischen Handelsunternehmen und Start Ups«, sagt Iris Thalbauer, Geschäftsführerin der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKO).

Vernetzung über eine digitale Landkarte

Auf startups4retail.at können sich Händlerinnen und Händler über interessante Start Ups informieren und mit ihnen Kontakt aufnehmen. Start Ups wiederum können sich mittels Online-Bewerbung jederzeit in die digitale Landkarte eintragen lassen und so die Möglichkeit nutzen, sich mit rund 78.000 Handelsunternehmen zu vernetzen.

Details zur Plattform finden Sie unter startups4retail.at.

Von: Márcia Neves