Business

Neu: Citytagung von RegioPlan

Erstmals veranstaltet RegioPlan heuer zusätzlich zu seinem bestens etablierten Retail-Symposium auch eine große Citytagung mit ganztägigem Programm.

Ausgangspunkt für die Citytagung ist die Frage, ob und wie das Online-Shopping unsere Städte verändert. Schließlich werden knapp 13 % der Konsumausgaben der Österreicher bereits online getätigt, im Fashion-Bereich fließt sogar schon fast ein Viertel der Ausgaben zu Internet-Anbietern. Dieser Umsatz geht den Geschäften in den Innenstädten, Shopping-Centern und Nahversorgungszonen verloren. Mittlerweile gibt es bereits innerstädtische Handelszonen mit 25 % und mehr Leerständen. Wie gelingt es den Städten und Handelszonen wieder attraktiver für die Besucher zu werden? Und wie gelingt es den Händlern, dass die Kunden wieder in die Geschäfte kommen wollen – obwohl sie nicht mehr müssen?

Diese und weitere Fragen sollen am 29. Oktober auf der Tagung in der Wiener Albert Hall beantwortet werden. Zu den Vortragenden und Diskutanten zählen Branchenprofis wie Marcus Wild (SES), Thomas Hahn (Signa), Dieter Wasserburger (Rewe), Inga Horny (Stadtmarketing Austria), Jörg Bitzer (Recondo, vormals EHL) und Markus Wotruba (BBE Handelsberatung) (weitere Informationen: https://www.citytagung.eu/).

Von: Manuel Friedl