Events

Meindls Raunacht in Großgmain

Anlässlich seiner Zusammenarbeit mit der steirischen Designerin Lena Hoschek lud Markus Meindl zur Raunachtswanderung nach Großgmain.

Eine besondere Kollektion bedarf einer besonderen Bühne. Anlässlich der Präsentation seiner Zusammenarbeit mit Lena Hoschek lud Markus Meindl am Abend des 21. Jänner zur Raunacht nach Großgmain bei Salzburg. Rund 250 Großkunden und Prominente folgten der Einladung. Den Start bildete eine mystische Raunachtswanderung, nach dem Dinner beim Latschenwirt bat man die Gäste nach draußen, wo die neue Kollektion am Loden-Laufsteg präsentiert wurde.

Handwerk, Materialität, Design sowie der Umgang mit Zeit und Werten sind die Grundpfeiler, die Markus Meindl und Lena Hoschek primär zu einer Zusammenarbeit bewogen haben. Inspiriert von der alpinen Kultur, der Herkunft der beiden Designer und der Zukunft der Gesellschaft entstand eine Kollektion, die vor allem Bewusstsein schaffen soll: für Zeit und für Bekleidung mit Qualität. Das Resultat sind Kleidungsstücke, die echt sind – und unverkennbar die Handschrift der beiden Unternehmen tragen.  

Die Kollektion: »Meindl Authentic Luxury by Lena Hoschek«

So besticht die Kollektion »Meindl Authentic Luxury by Lena Hoschek« durch besonders feminine Schnitte mit jagdlichen Akzenten. Die Betonung der Körpermitte durch ausgestellte Röcke und Taillengürtel erzeugt die für Hoschek typische, betont feminine Silhouette. Bleistiftröcke mit Volants treffen auf Reiterhosen und werden in Kombination mit klassischen Jacken mit Stehkragen oder Bikerjacken im Pilotenlook getragen. Besonders zeitgeistig umgesetzt überzeugt das Mieder mit aufwendigen Stickereien und Schößchen. Das für die Kollektion verwendete sämisch gegerbte Leder von Hirsch, Reh und Ziege sowie das Lammnappa kommen aus Deutschland und Österreich. Zudem wurden echte Hirschhornknöpfe, Jägerleinen und hochwertige Loden-, Walk- und Seidenstoffe verwendet. Farblich dominieren warme, erdige Töne, die im Einklang mit den klassischen Meindl-Farben stehen.

Unter den Gästen befanden sich Benedikt Binder-Krieglstein (CEO Reed Messe), Maximilian Mayr-Melnhof (Landesjägermeister und Latschenwirt-Hausherr), Alpenherz Designerin Sandra Abt, sowie Liane und Reinhard Forstenlechner (Trachten Forstenlechner).

Von: Lisa Hollogschwandtner