Business

Luis Trenker will mit neuem Shop zurück zu den Wurzeln

Die Eröffnung des neuen Luis Trenker-Shops in Salzburg ist für Firmenchef Michi Klemera ein emotionaler Moment.

»In der Linzergasse 6 residierte von 1897 bis 1928 ein angesehener Schneidermeister und dieser k&k Hoflieferant hieß Wenzel Klemera und war mein Urgroßvater«, erzählt Klemera am Eröffnungsabend des neuen Luis Trenker-Stores in Salzburg. Fast 100 Jahre später kehrt der Name Klemera zurück in die Altstadt. Auch wenn modisch zwischen den beiden Klemeras Welten liegen, denn die Marke Luis Trenker ist der Inbegriff des alpinen Lifestyles, waren beide in der Modewelt zuhause.

Luis Trenker Store Salzburg

Direkt in der Salzburger Innenstadt, Judengasse 9, eröffnet am 27. Februar 2019 der Luis Trenker Store, die dritte Store-Eröffnung innerhalb von 4 Monaten.

Auf einer Verkaufsfläche von über 170 m² wird die komplette »alpine Luis Trenker-Lifestyle-Welt« mit den Kollektionen Luis Trenker, sowie der Outdoorkollektion Luis Trenker berg in Salzburg präsentiert werden. Eine breite Palette von Accessoires und Lifestyleprodukten sowie Schals und Gürtel runden die Auswahl ab.

Die Verbindung aus Stadt und Land, Berg und Tal, Tradition und Trend schlägt sich auch im Storedesign nieder. Eine lebende Wand aus Moos, Holzboden, Wandvertäfelung aus Altholz und gerahmte Retro-Fotos von Luis Trenker sind an den Wänden. Dazu moderne Designer-Leuchten, ein Flachbildschirm, Mid-Century-Möbel, geradlinige Regale und chromglänzende Kleiderstangen, die ein harmonisches Ganzes bilden.

Österreich ist der wichtigste Markt der Alpine Lifestyle Marke. Neben dem neuen Store in Salzburg gibt es eigene Stores in Innsbruck, Kitzbühel, Wien und seit Ende November 2018 auch in Seefeld.

Von: Márcia Neves