Karriere

LDT Nagold: Pilotprojekt Warenkunde

Um künftig Partnerfirmen im Bereich der warenkundlichen Ausbildungsinhalte unterstützen zu können, startete die LDT Nagold am 28. Juni ein besonderes Pilotprojekt.

Unter dem Titel »Warenkunde für kaufmännische Auszubildende« startete kürzlich ein ganz besonderes Pilotprojekt der LDT Nagold. Den Auszubildenden sollen an den beiden Projekttagen praxisnah warenkundliche Kompetenzen vermittelt werden, die sie im Zuge der Ausbildung sowie später im Berufsleben anwenden können. Nachdem am ersten Projekttag, dem 28. Juni 2018, die Themen Strickqualitäten für DOB und HAKA sowie die Größen und Formen der HAKA abgehandelt wurden, stehen am 19. Juli 2018 die Themen Einkaufsplanung und Webwaren auf der Agenda.

Die teilnehmenden Firmen sind Reichert Mode und Digel aus Nagold sowie die Firmen Klingel aus Pforzheim und Modewelt und Bettenhaus Schwarz aus Dornstetten und Pfalzgrafenweiler. Schulungskosten müssen die Firmen nicht tragen. Wie die LDT Nagold selbst angibt, könne man sich gut vorstellen, das Projekt im Bedarfsfall auszuweiten und in ihr Seminarprogramm für Firmen der Modebranche zu integrieren.

Von: Christiane Marie Jördens