Business

JOT Juniormode in der Brandboxx Salzburg: Nachhaltigkeit im Fokus

Am 9. und 10. Februar fand in Österreichs größtem Modegroßhandelscenter die JOT Juniormode statt. Das Messethema »Shades of Nature« versprach Kollektionen, die Mode mit der Natur in Einklang bringen.

Zahlreiche etablierte Fixmieter und Aussteller stellten am 9. und 10. Februar in der Salzburger Brandboxx dem österreichischen Fachhandel ihre Trends für den Winter 2020/21 vor. Dabei konnten, so der Tenor, vor allem die gute Organisation der Messe sowie die umfassenden Serviceleistungen der Veranstalter überzeugen. »Es ist ein Ansporn für die nächste Saison, wenn wir die Rückmeldung bekommen, dass die Messe die Erwartungen übertroffen hat«, freute sich Messemanagerin Ulrike Martin.

Nachhaltigkeit ist und bleibt Thema

Ein Blick auf die Kollektionen zeigte eine klare Entwicklung hin zu mehr Nachhaltigkeit, was sich in den Farbkarten in Form von facettenreichen Naturtönen manifestierte. Das deutsche Label Bubble Kid Berlin setzte für seine neue Kollektion, die komplett in Deutschland produziert wird, auf natürliche Materialien wie robuste Softwalkwolle. Ein Mitwachsbündchen sorgt dafür, dass die Kleidung so lange als möglich getragen werden kann. Der Aussteller Ewers zeigte hochwertige Söckchen sowie Strumpfhosen, die in Europa ökologisch, nachhaltig und fair produziert werden. Anbieter wie die Erfolgsmarke Sanetta und der bekannte Hersteller Steiff bieten zur neuen Saison GOTS-zertifizierte Kapseln an.

Von: Lisa Hollogschwandtner