Business

Intersport: Größter Flagshipstore Europas in Graz

Am 14. November hat Intersport Tscherne im Center West das größte Intersport-Flaggschiff Europas eröffnet. Das Center setzt künftig ganz auf seine Sport-Kompetenz.

Nach den Eröffnungen in Linz und Salzburg-Bergheim setzt Intersport einen glanzvollen Abschluss des herbstlichen Eröffnungsreigens: Im Grazer Center West ging am 14. November der mit 7.500 m² größte Intersport-Flagship-Store Europas in Betrieb. Wie schon beim 4.000 m² großen neuen Salzburger Store ist auch hier Intersport-Partner Tscherne Betreiber: »Die beiden Eröffnungen innerhalb so kurzer Zeit waren eine Mammut-Aufgabe«, meint Geschäftsführer Harald Tscherne. Belohnt wurde er mit einem »Flagshipstore rund um den Sport wie es ihn so in Österreich noch nicht gibt«. 

Skihütte, Baumhaus, Eislaufplatz.

Besondere Highlights sind eine 100 m² große Skihütte sowie das Baumhaus mit Rutsche und ein Eislaufplatz für die Kids. Mit viel Holz und nachhaltigen Materialien holt Intersport die Natur ins Haus – und ergänzt die Warenpräsentation um digitale Elemente wie große Screens mit Sportclips. »Man muss heutzutage einiges bieten, damit die Kunden stationär einkaufen«, sagt Harald Tscherne, der das Familienunternehmen seit 1996 in vierter Generation führt. »Neben fundierter Beratung sind wir erster Ansprechpartner bei Analysen und dem Service von Sportgeräten. Den Ski- und Snowboardservice machen wir zum Beispiel vor Ort, dafür haben wir eigene Maschinen von Wintersteiger.« 

Weiters bietet Intersport in Graz ein eigenes Running-Labor, wo Kunden den exakt für ihren Fuß passenden Laufschuh finden. Auch Skischuhe und Sohlen werden individuell an die Füße angepasst. Für Intersport Tscherne mit Sitz in Leoben ist es insgesamt der 12. Standort im Land. Das Investment lag bei rund 6 Mio. €. 

Center West deutlich erweitert.

Standort des neuen Stores ist das Center West in Graz, das heuer sein 30-jähriges Bestehen feiert. Um sich im harten Wettbewerb in und um Graz zu stärken, wurden die Geschäftsflächen um einen neuen Bauteil auf 60.000 m² erweitert und rund 21 Mio. € investiert. Neben dem neuen Intersport-Flagshipstore wurde mit Flip Lab der mit rund 5.000 m² größte Trampolinpark Österreichs eröffnet. 

Damit geht auch eine Neupositionierung des Centers einher: Insgesamt sind im Center West nun rund 23.000 m² den Bereichen Sport und Entertainment gewidmet. Damit ist das Einkaufszentrum laut eigenen Angaben beim Sportangebot »die klare Nummer 1 in der Steiermark«. Erst Anfang Oktober wurde ein 2.200 m² großes Fitness-Center eröffnet, neben kleineren Händlern gibt es auch einen großen Fachmarkt von SportsDirect im Center. Weiteres Highlight und Alleinstellungsmerkmal ist eine Minigolf-Anlage am Dach des Einkaufszentrums. Betreiber und Centermanager sowie für die Neuvermietung verantwortlich ist CC Real.

Von: Manuel Friedl