Business

Humanic: Premium Store in Wien neu gestaltet

Am 23. August 2018 eröffnete der frisch umgebaute Humanic Premium Store in der Wiener Mariahilfer Straße wieder, mit Highlights wie einem exklusiven Herren-Premiumbereich.

Seit August erstrahlt der Humanic Shop in der Mariahilfer Straße 1b in neuem Glanz. Das Gebäude hat einiges an Fashion-Geschichte anzubieten, hatte hier doch einst die Muse Gustav Klimts, Emilie Flöge, ihr Modeatelier.

Das Interieur

Die Ursprungsarchitektur des Innenraumes des Gebäudes wurde im Zuge des Umbaus unterstrichen. Das Shopkonzept der insgesamt 380 Quadratmeter Verkaufsfläche und 25,37 Quadratmeter Schaufensterfläche zeigt sich minimalistisch, inspiriert vom Architektur-Klassiker Mies Van Der Rohe und seinem »Less is more«–Credo. Das Interieur wurde bewusst puristisch gehalten, die weiße Farbe und die goldenen Akzente in den Möbeln sollen den eleganten Stil des Premium Stores betonen. Vorherrschende Materialien sind Glas und Messing.

Neuer Premium-Herrenbereich

Elegantes wie qualitatives Schuhmacherhandwerk, exklusives Design, hochwertige Materialien wie Leder und gute Passform kennzeichnen den neuen Premium-Herrenbereich des Humanic Shops. Passend dazu heißt der Schuhhändler im umgestalteten Store auch neue Herrenschuhlabels willkommen, wie etwa D.H. Pollak, ein österreichisch-ungarisches Label, oder Barker (England), Magnanni (Spanien) und Rolando Sturlini (Italien).

Bei den Damen darf man sich über Marken wie Kennel & Schmenger, Michael Kors, Jeffrey Campbell, Karl Lagerfeld, Calvin Klein und Vigneron freuen. Der Kids-Bereich hat u.a. Labels wie Superfit, Richter, Geox oder Primigi im Angebot. Das bisher im Store beheimatete große Extragrößen-Sortiment (Damen-Untergrößen: 32-35, Damen-Übergrößen: 42–45, Herren-Übergrößen: 47–50) zieht ein paar Meter weiter in das Untergeschoß des Mega Stores in der Mariahilfer Straße 37-39 um.

Von: Christiane Marie Jördens