Fashion

H&M: Designerkooperation mit Moschino

Ab 8. November 2018 wird es in den H&M Stores weltweit eine eigens für das schwedische Modehaus designte Moschino-Kollektion zu kaufen geben.

Topmodel Gigi Hadid und Jeremy Scott, Creative Director des Luxuslabels Moschino, waren es, die die neueste Designerkooperation von H&M im Zuge des Coachella Festivals vor ein paar Tagen via Instagram Video verkündeten. Seit 2013 designt Scott für die italienische Marke und lässt besonders viel Pop in die Kollektionen einfließen. Bei der Präsentation des Videos am Coachella Festival trugen Gigi Hadid und Jeremy Scott erste Looks der Moschino [tv ] H&M-Kollektion. Verspieltheit, Humor und Lebendigkeit sind die tonangebenden Stilemente der Designerkapsel. Die Kollektion wird sowohl Damen- als auch für Herrenmode umfassen sowie ein ganzes Sortiment an Accessoires und zusätzliche Überraschungen parat halten.

»Moschino [tv ] H&M ist gerade jetzt die perfekte Zusammenarbeit für Mode, die Pop, Street Culture, Logos und auch Glamour vereint. Jeremy Scott ist unglaublich – er weiß genau, wie Mode Spaß macht und wie er eine Verbindung zu seinen Fans auf der ganzen Welt herstellt«, so Ann-Sophie Johansson, Creative Advisor bei H&M, zur H&M-Designerkooperation 2018.

Von: Christiane Marie Jördens