Business

Wiedereröffnung des EKZ Welas Park

Der neue Welas Park mit mehr als 20 neuen Shops öffnete letzten Mittwoch seine Pforten.

Das neu eröffnete Einkaufszentrum Welas Park in Wels ist ein »Hybrid Mall Konzept, das im Großraum Wels in dieser Form erstmals zu finden ist«, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Insgesamt 20 Millionen Euro wurden in den Umbau des Welas Park investiert in die Neueröffnung der 20 neue Geschäfte sowie Restaurants. Der Großsupermarkt Merkur – der größte Mieter - und die Gastronomie-Abteilung bilden das Herzstück des EKZ.

Weitere Mieter sind Lidl, Action, Bäckerei Rohrer, Bipa und der Schuhhändler Shoe4You. Außerdem erweitern die Innviertler Modekette Fussl, der Foto-, Optik-, Telekom- und Elektronik-Spezialist Hartlauer mit Hauptsitz in Steyr sowie die Friseurkette KLIPP ihr Filialnetz mit Standorten im neuen Welas Park. Fressnapf, Tedi, Kik, Takko (ab Anfang Juni), Venice Lederwaren, Le Clou, Trafik Sthul, Bonita, Colloseum, Apotheke Mag. Ronge, Koch Boutique, NKD und Handybörse haben ebenfalls ihre Zelte im EKZ aufgeschlagen.

Von: Márcia Neves