Karriere

Frederick Lukoff wird CEO von Scotch & Soda

Scotch & Soda gibt bekannt, dass Frederik Lukoff mit 1. September von Stella MCCartney als neuer CEO zur Amsterdamer Modemarke wechselt.

Auf Dirk-Jan Stoppelenburg, der nun Chef des Verwaltungsrats bei Scotch & Soda wird, folgt Frederick Lukoff ab 1. September als neuer CEO des holländischen Labels. »Ich freue mich sehr, nun zu Scotch & Soda zu gehören und mit dem Team gemeinsam die internationale Erfolgsgeschichte dieser erstaunlichen niederländischen Modemarke fortzusetzen«, so der 49-Jährige über seine neue Position.

In den letzten zehn Jahren war Lukoff Präsident und CEO des Modelabels Stella McCartney. Unter seiner Leitung wuchs Stella McCartney in Bezug auf Umsatz, Markenbekanntheit und Mitarbeiterzahl exponentiell. Er gilt als Vorreiter im Bereich der Nachhaltigkeit in der Modebranche.

Von: Márcia Neves