Business

Feucht eröffnet groß in Lienz

Mode von Feucht, der Platzhirsch am Tiroler Modemarkt, eröffnet sein erstes Haus in Osttirol.

Das Familienunternehmen Mode von Feucht übernimmt dafür das Geschäft des Lienzer Traditionsunternehmens Mode Ingruber in der Rosengasse. Dessen Betreiber, Erika und Hubert Lemberger, beide 78 Jahre alt, schließen das Geschäft Ende Mai. Familie Feucht wird das zentral in der Fußgängerzone gelegene Haus danach komplett umbauen und noch im Herbst 2018 ein neues, 1.100 Quadratmeter großes Modehaus eröffnen. Mode von Feucht mit Sitz in Hall in Tirol wird von den drei Brüdern Christoph, Leopold und Wolfgang Feucht geführt und betreibt derzeit 23 Geschäfte an zehn Standorten in Tirol.

Von: Manuel Friedl