Karriere

Eterna ergänzt die Geschäftsleitung

Die aktuelle Geschäftsführung des Passauer Hemden- und Blusenspezialists besteht nun aus vier Personen.

Mit zwei neu geschaffenen Positionen möchte sich Eterna für das aktuelle Geschäftsjahr gut aufstellen. Ralf Polito (43) hat Anfang Dezember seine neue Stelle als Chief Operating Officer angetreten und die Bereiche Logistik, Eigenproduktion und Fremdzukauf übernommen. Bislang fielen diese Bereiche in die Zuständigkeit von Marianne Öller, die zum Jahresende nach 53 Jahren als Mitglied der Geschäftsführung in den Ruhestand verabschiedet wurde, Eterna aber weiterhin beratend zur Verfügung steht. Ralf Polito war zuvor beim Schweizer Wäschehersteller Triumph unter anderem global verantwortlich für das Projektmanagement und die Finanzen im Bereich Supply Chain.

Sylvia Scherrer (53), die seit 2013 bei dem Passauer Hemden- und Blusenspezialist ist, übernimmt die Funktion als CPO. Sie leitete bisher das Divisionsmanagement Hemd und wird diese Aufgabe weiterführen und für den Einkauf und die Produktentwicklung der Hemden verantwortlich sein. Zusätzlich übernimmt sie die Verantwortung für die Division Bluse. Somit besteht die aktuelle Geschäftsleitung von Eterna aus insgesamt vier Personen. Neben den beiden Neuzugängen leiten Helmut Kandlbinder, CFO, und Henning Gerbaulet, geschäftsführender Gesellschafter, das Unternehmen.

Von: Sandra Seck