Karriere

Dockers by Gerli stellt Vertrieb neu auf

Die Schuhmarke ernennt einen eigenen Vertriebsleiter für Online-Händler. Den Export leitet künftig Jonas Zimmermann.

Der langjährige Vertriebsleiter der Schuh Import und Export Gerli GmbH, Markus Roth, wird das Unternehmen zum 1. Oktober auf eigenen Wunsch verlassen. Das nimmt das Unternehmen zum Anlass, den Vertrieb neu zu organisieren und damit auch auf die Veränderungen am Markt zu reagieren. Mit 1. Dezember übernimmt mit Mario Tölzer ein erfahrener E-Commerce-Spezialist die Position des Head of Online Sales: Tölzer war zuvor seit 2009 als Senior Buyer für Zalando tätig. Volker Hoffelder und Steffen Weber sind künftig für die deutschen Kunden verantwortlich. Jonas Zimmermann wird zum Head of Export ernannt und leitet damit das Auslandsgeschäft.

Partner des Handels

Gleichzeitig betont Dockers by Gerli, man verstehe sich als Partner des Handels und werde auch künftig keinen eigenen Online-Shop oder eigene Stores betreiben. Zuletzt wurden die Online-Marketing-Maßnahmen intensiviert, auch durch verstärkte Zusammenarbeit mit Influencern. Ab sofort würden die Kollektionen außerdem mit einer verbesserten Aufschlagskalkulation angeboten – bei unveränderter Preislage.

Von: Manuel Friedl