Fashion

Diesel geht Partnerschaft mit 24 Bottles ein

Gemeinsam mit der italienischen Marke 24 Bottles will sich Diesel für mehr Nachhaltigkeit einsetzen und lanciert gleich zwei exklusive Kollektionen.

»Diese Partnerschaft ist ein kleiner Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Zukunft«, so Diesel-Gründer Renzo Rosso. Für die erste von zwei exklusiven Diesel x 24 Bottles-Kollektionen haben die Brands die limitierte Sonderedition der Clima Bottle kreiert, inspiriert vom blauen Denim von Diesel. Das von 24 Bottles kreierte Ombré-Finish spiegelt die Tiefen des Ozeans wider und »soll die Aufmerksamkeit auf ein Ökosystem, das von Plastik verschmutzt wird, lenken«, heißt es von 24 Bottles-Gründer Giovanni Randazzo und Matteo Melotti. Der Slogan »Steel lungs to breathe under water« (Dt.: Stahllungen zum Unterwasseratmen) ist in wurde in die Flasche eingraviert, um die Verbraucher aufzufordern, Einwegkunststoffe zu meiden. Hergestellt aus 18/8 Edelstahl und mit einer Wärmedämmungstechnologie, bewahrt die Flasche Getränke entweder bis zu 12 Stunden warm oder bis zu 24 Stunden kalt.

An der Klimaneutralen Produktion von 24 Bottles wollte sich auch Dieselmutter OTB ein Beispiel nehmen und startete bereits im Juli 2019 in Zusammenarbeit mit 24 Bottles die Sensibilisierungskampagne »Entfernen von Kunststoff aus dem Wasser durch das Entfernen von Wasser aus Kunststoff«. Um die Einführung nachhaltiger Alltagspraktiken zu fördern, versorgte die Gruppe alle Mitarbeiter mit einer Clima-Flasche von 24 Bottles und entfernten alle Einweg-Verkaufsautomaten für Kunststoffflaschen in allen italienischen Hauptgeschäftsstellen von OTB. Diese Aktivität wird in den kommenden Monaten auf die Auslandsniederlassungen der Gruppe weltweit ausgeweitet. Dieses Projekt ist Teil eines umfassenderen Nachhaltigkeitsprogramms, das auch Mitarbeiter in umweltorientierte Aktivitäten einbeziehen soll.

Die erste Diesel x 24 Bottles- Kollektion ist seit Oktober 2019 unter 24bottles.com, diesel.com und in den weltweiten Dieselgeschäften erhältlich. Die zweite Kollektion wird 2020 lanciert.