Business

Decathlon plant weitere Filialen

Am 22. August 2018 hat Decathlon seine erste Filiale in Österreich eröffnet. Eine weitere soll folgen.

Im November konnte der französische Sportartikel-Hersteller und -Händler in der Filiale im SCS Park in Vösendorf den 50.000. Kunden begrüßen. Geschäftsführer Gábor Pósfai zieht ein positives Resümee über den Start am österreichischen Markt: »Die Eröffnung Ende August hat unsere Erwartungen übertroffen, im Vergleich zu anderen Ländereröffnungen liegt die Österreich-Performance im obersten Viertel.« Und das, obwohl der Herbst wegen des warmen Wetters leicht unterhalb der Umsatz-Erwartungen lag. In Summe erwirtschaftete Decathlon 2018 in Österreich einen Umsatz von rund 5 Mio. Euro, davon wurde rund ein Viertel mit dem Onlineshop erzielt.

»Unser Wunsch ist es, im Jahr 2019 mindestens eine weitere Filiale in Österreich zu eröffnen«, berichtet Pósfai weiter. Man prüfe derzeit »verschiedene Möglichkeiten in Wien und in anderen größeren Städten«. Decathlon ist mit mehr als 1.300 Filialen in 46 Ländern weltweit aktiv und sieht sich mit über 11 Mrd. Euro Umsatz als der größte Sportartikelhändler der Welt.

Von: Manuel Friedl