Business

Coronavirus: 81 infizierte Mitarbeiter bei Schustermann & Borenstein

Beim Aschheimer Online-Shopping-Club BestSecret (Schustermann & Borenstein) wurden alle 903 Mitarbeiter auf Covid-19 getestet. 81 waren positiv.

Nachdem in den vergangenen Tagen im Logistikzentrum des Online-Shopping-Clubs BestSecret im bayerischen Poing vermehrt Coronafälle aufgetreten waren, verständigte sich das Unternehmen gemeinsam mit der Gemeinde auf einen umfangreichen Test aller Beschäftigten. Das Ergebnis: 81 der über 900 Mitarbeiter waren positiv.

Laut einem Unternehmenssprecher zeigten alle positiv getesteten Personen keine Symptome. Sie wurden umgehend isoliert und müssen nun 14 Tage in Quarantäne. Das Unternehmen habe in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landratsamts ein umfangreiches Konzept erarbeitet, um weitere Infektionen zu vermeiden. Die Tests aller Mitarbeiter würden wöchentlich wiederholt, um auch symptomfreie Infektionen oder solche im frühen Stadium zu erkennen, so der Sprecher. Dass sich die Personen im Unternehmen angesteckt hätten, halte man auf Grund der hohen Vorsorge- sowie Hygienemaßnahmen für unwahrscheinlich.

Von: Lisa Hollogschwandtner