Events

Brühl und Gössl veranstalten Schmiedgassen-Schaun

Bei den »Schmiedgassen-Schau(n)« präsentierten die Modehäuser Brühl und Gössl nicht nur die aktuellen Herbst-/Winterkollektionen 2017/18, sondern auch ihre neu gestalteten Verkaufsflächen.

Das Modehaus Brühl ist seit mittlerweile 100 Jahren in der Grazer Schmiedgasse vertreten. Nach einem Umbau präsentiert sich der Händler nun auf 1.800 Quadratmetern neu gestalteter Verkaufsfläche mit einer umfangreichen Auswahl an Designerlabels: Mit dabei sind u.a. britische Marken wie Karen Millen, Daks, Ted Baker und The Cambridge Satchel Company.

Das Salzburger Trachtenunternehmen Gössl feiert 2017 sein mittlerweile 70-jähriges Bestehen und befindet sich mitten in einer groß angelegten Expansion. Im früheren Brühl-Privathaus in der Schmiedgasse, direkt neben dem Haupthaus des Modehändlers, eröffnete Gössl bereits im Frühjahr einen seiner neuen Standorte. Die Trachtenmodenmarke bietet hier für Damen und Herren Trachtenmode für verschiedenste Anlässe: Freizeit, Feste und Business.

Beide Unternehmen sind mittlerweile eng miteinander verbunden und befreundet, weshalb man zu den gemeinsam veranstalteten Schmiedgassen-Schaun lud, wo man dem Publikum eine bunte Mischung beider Labels zeigte.

Von: Christiane Marie Jördens

Weitere Meldungen