Fashion

Björn Borg lanciert nachhaltige Swimwear-Kollektion

Die schwedische Sportswear-Brand Björn Borg launcht ihre erste vollständig nachhaltige Swimwear-Kollektion aus recyceltem Polyester.

Das schwedische Unternehmen Björn Borg mit Sitz in Stockholm präsentiert seine erste vollständig nachhaltige Swimwear-Kollektion. Gefertigt wird die Linie aus recyceltem Polyester. Sie besteht aus sieben Modellen für Männer. Die verschiedenen Farbstellungen und Drucke sind vom japanischen Sommer inspiriert.

»Material und Passform sind für uns immer entscheidend – unsere Swimwear Kollektionen sind da keine Ausnahme. In dieser Saison bietet die Kollektion die Styles nicht nur Mut in Druck und Farbe, sondern auch die Nachhaltigkeit, die unter unserem Label B.Tomorrow angeboten wird«, so Julia Lundmark, Product Sustainability Manager bei Björn Borg. Die Kollektion ist ab Ende März im Handel erhältlich.

  

Von: Lisa Hollogschwandtner