Fashion

Bianca präsentiert neuen Markenauftritt

Das DOB-Label Bianca zeigt sich künftig sowohl am POS als auch in der Kommunikation mit den Endkundinnen betont modern.

Helles Grau und Weiß, ein gänzlich neuer Schriftzug und ein omnipräsenter Schrägstrich als Sinnbild für Dynamik und Veränderung: Mit dem Rebranding erhofft man sich bei Bianca die Marke aus ihrer bisherigen Schublade zu holen. Man möchte Optimismus und Selbstvertrauen ausstrahlen und die Frau ab 50 in aktuellen, dennoch auf den sich verändernden Körper abgestimmten Styles begleiten. Für Frühjahr/Sommer 2019 setzt man dafür auf kräftige Farben, authentische Models präsentieren die Outfits im neu gestalteten Lookbook.

Unterstützung bei der Gestaltung des frischen Markenauftrittes holte man sich bei der deutschen Corporate Design Agentur Peter Schmidt Group. Die Bianca-Kundin gehe einen neuen Weg, so Geschäftsführerin Britt Burman, sie auf diesem zu begleiten sei das erklärte Ziel.

Von: Lisa Hollogschwandtner