Karriere

Benetton Group: CEO geht

Marco Airoldi, amtierender CEO der Benetton Group, verlässt das Unternehmen zum 16. Mai 2017.

Tommaso Brusó wird indes zum Chief Operating Officer ernannt. Der scheidende Benetton-CEO hatte 2013 als Consultant für die Gruppe gearbeitet, bevor er in weiterer Folge zum Chief Executive Officer und Managing Director ernannt wurde. Zeitgleich mit dem Ausscheiden von Marco Airoldi gibt Benetton auch die Ernennung des neuen Chief Operating Officers (COO), Tommaso Brusó, bekannt. Dieser startete seinen beruflichen Werdegang bei Benetton: Zunächst arbeitete er in Italien, dann in den Staaten, bevor er CEO für Nordamerika bei Fedon, Furla und Diesel wurde.

Ebenfalls während des gestrigen Benetton Board of Directors-Meetings wurde die Ernennung von James McArthur als neues Aufsichtsratsmitglied bei Benetton bestätigt.

Von: Christiane Marie Jördens