Fashion

Adidas x Missoni: Casual trifft auf Haute-Couture

Adidas Running lanciert gemeinsam mit dem italienischen Modehaus Missoni eine limitierte Kapsel mit Performance-Sneakern und Sportbekleidung.

Das italienische Familienunternehmen Missoni ist berühmt für seine kaleidoskopischen Strickwaren. Nun möchte es das »Laufbein schwingen« und lanciert dafür eine limitierte Sneakerkapsel mit Adidas Running.

Inspiriert wurde die Kollektion von Ottavio Missonis, dem Familienpatriarchen, Teilnahme an den Olympischen Spielen 1948 teil. Das italienische Team trug Trainingsanzüge des Hauses Missoni, bei denen Reißverschlüsse an den Beinunterseiten angebracht waren, sodass die Läufer ihre Hosen ausziehen konnten, ohne die stacheligen Stollen abzunehmen zu müssen.

»Mein Vater war sehr schnell, aber er war in vielerlei Hinsicht sehr faul«, lacht Angela Missoni, die derzeitige Creative Director des Unternehmens. »Es ging ihm in erster Linie um Komfort und Leichtigkeit.«

Die gemeinsame Sport-Kapsel mit Adidas wird den Fans von Missoni bekannt vorkommen, da sie die Space-Dye-Technik des Labels sowohl in mehrfarbigen als auch in schwarz-weißen Variationen enthält. Zu erstehen gibt es die Ultraboost-Sneakers und auf der Bekleidungsfront ein kurzärmliges Hemd, eine Jacke und Shorts, die alle die Adidas-eigene Primeknit-Technologie verwenden, die sowohl atmungsaktiv als auch leicht ist.

Die limitierte Kollektion beläuft sich auf 250 € für Schuhe und zwischen 100 € und 300 € für die Kleidung und ist sowohl im Onlineshop von Adidas als auch von Missoni erhältlich.

Von: Márcia Neves