Events

9. LDT-Adria-Challenge: 30 Knoten aus Südost

Die mittlerweile 9. Ausgabe der LDT-Adria-Challenge war ein voller Erfolg: Von 28. April bis 5. Mai 2018 konnte bei guten Windverhältnissen ausgiebig trainiert werden.

Bei durchschnittlich 30 Knoten aus Südost hieß es bei der diesjährigen LDT-Adria-Challenge ausgiebig Segelmanöver und Segelstellungen trainieren. Vor allem bei der Regatta der zehn Boote waren bei den Studenten Innovationen gefragt. Chefskipper und Nagolder Schuhhändler Helmut Raaf (67) übergab am Abschlussabend nach 15 Jahren das nautische Zepter an seinen Nachfolger Holger Ludwig (40), der ebenfalls aus Nagold stammt.

Seitens der LDT Nagold waren Manfred Mroz (GF Finanzen & Marketing) sowie die beiden Trainer Einar Leichsenring und Sandra Volz mit von der Partie, um die Studenten bei ihrer Ideenfindung für eine Geschäftsidee für ihren Sponsor und den Vorbereitungen der Modenschau unter die Arme zu greifen. Zum ersten Mal mit an Bord gingen auch zwei Modefirmen: die Digel AG und der Modepark Röther.

Das traditionelle Dinghi-Rennen gewannen die Paddler der Ricosta Crew. Den Pokal für den Gewinn der Regatta 2018 holte sich das Team Rieker Schuhe.

Genaue Informationen und Eindrücke vom Event finden Sie auf der Facebook Page der 9. LDT-Adria-Challenge. Weitere Fotos finden Sie hier.

Von: Christiane Marie Jördens