Business

3 % mehr Umsatz für Eterna

Hemden- und Blusenspezialist Eterna konnte seinen Umsatz im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2017 um 3 % auf 110 Mio. Euro steigern.

Wie es aus Passau in einer Mitteilung heißt, sei das Wachstum vor allem auf die hervorragende Flächen-Performance der Eterna-Hemden und -Blusen auf bestehenden Flächen und auf die Kooperation mit neuen, starken Handelspartnern zurückzuführen. Eterna habe intensiv an den eigenen Kollektionen, einer Verjüngung der Marke und am Preis-Leistungs-Verhältnis gearbeitet, was auf die Handelspartner nun besonders attraktiv wirkt, so das Unternehmen.

Henning Gerbaulet, geschäftsführender Gesellschafter von Eterna, sieht das Unternehmen auf dem richtigen Weg:

»Wir werden weiter intensiv an Produkten und Marke arbeiten, um die außergewöhnliche Leistung in allen Produktbereichen am POS noch weiter zu verstärken.«

Von: Christiane Marie Jördens