Business

18. Blickfang-Messe im MAK

Ende Oktober präsentieren mehr als 150 Designer Möbel, Mode und Schmuck auf der Blickfang Messe im MAK in Wien.

Die 18. Blickfang in Wien steht ganz im Zeichen der Internationalität und Individualität und wirft einen Blick auf aufstrebende Designlabels aus Wien und ganz Europa. Besucher treffen hier auf 150 Designer aus 17 Nationen, beispielsweise bei Danish Design. Weitere Highlights aus der internationalen Szene, sind die Labels Soolista von der tschechischen Modedesignerin Zuzana Hartlová, die Preisträgerin des Blickfang-Designpreises in Basel ist, das Schmucklabel Kreisverkehr aus Florenz von Lilian Mattuschka oder Wirfl aus Südtirol, die mit ihren Outdoor-Küchen überraschen.

Newcomer aus Wien

Die Wirtschaftsagentur Wien präsentiert mit dem departure Studio vier aufstrebende Labels aus der Hauptstadt: das Studio chmara.rosinke die Möbelmanufaktur J.Pehack sowie die Modedesignerinnen von rudolf Vienna und Sabinna.

 

Von: Márcia Neves