Seit Ende November ist das Zahlen mit SwatchPAY! möglich

SwatchPAY! macht als Zahlungsmittel am Handgelenk ein bargeldloses Bezahlen kinderleicht und sicher.

Nach ihrer erfolgreichen Lancierung in China im Sommer 2017 bzw. 2018 in der Schweiz ist die Kreditkarten-Uhr ab sofort auch in Österreich erhältlich. Beim kontaktlosen Bezahlen mit der SwatchPAY! kommt ein NFC-Funkchip zum Einsatz, der unter dem Zifferblatt versteckt ist. Zum Bezahlen hält der Kunde die Uhr einfach an das Zahlterminal an der Kasse. Das Lesegerät tauscht dann mit dem Chip der Uhr die Zahlungsinformationen aus und der Zahlvorgang läuft automatisch ab. Die dazu benötigte Energie liefert das Terminal, so dass die Uhr - anders als ein Smartphone - auch bei einer leeren Batterie zum Bezahlen eingesetzt werden kann. Außerdem ist sie wie alle anderen Swatch Modelle wasserfest bis zu einer Tiefe von 30 Metern und läuft so anderen Bezahlmethoden mit ihrer Flexibilität den Rang ab.

Von: Anja Beuning